Single Profil von Imanuel

Profilbild von Imanuel

Profildaten: männlich

Alter: 63 Username: Imanuel
Aus: 63128 Dietzenbach Deutschland
Konf.: Sonstige

Kurzbeschreibung:

einfach, liebevoll, abenteuerlustig, handwerklich , kreativ, liebe es, meine umwelt zu verschönern. Der Platz, auf dem du in dieser Welt lebst, erlaubt dir nur zu leben, wenn du dort und genau dort Frieden schaffst.

Beantwortete Fragen

Frage Antwort
Anmeldedatum: Diese Info steht nur Premium-Usern zur Verfügung.
Zuletzt online: Diese Info steht nur Premium-Usern zur Verfügung.
Bist du Raucher? Nein
Match
Hast du Kinder? Nein
Match
Hast du einen eigenen Haushalt? Ja
Match
Beziehungsstatus: getrennt lebend
Match
Höchster Schulabschluss: Fachabitur
Match
Arbeitsverhältnis: Angestellte(r)
Beschreibe deine berufliche Tätigkeit: Ich mache Senioren glücklich, betreue schwerdemente Senioren
Was sind deine Hobbys? Musik-hören, lesen, reisen, kreatives Arbeiten, im Wald oder in der Natur sein - alles lieber zu zweit
Was hörst du für Musik? von allem das für mich beste
Welche Instrumente kannst du spielen cd-Player
Welche Sprachen sprichst du? deutsch, englisch, spanisch, portugiesisch
Was ist dein Lieblings Bibelvers? Gott ist liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.
Nichts kann uns scheiden von der Liebe Gottes.
Und gaaanz viele andere.
Wer ist Jesus Christus für dich und was bedeutet er dir? Mein Fundament, mein Halt, meine Zukunft, meine Rettung. Ich glaube an den Gott Abrahams, den Gott der uns liebt, der seine Versprechen hält und der uns aus Liebe rettet. In Jesus hat Gott sich für uns anfassbar gemacht, uns bewiesen, dass er uns bedingungslos liebt. Weiter hat er uns bewiesen, dass in ihm kein Gedanke an Bestrafung, Rache , Vergeltung ist. Selbst nachdem wir ihn auf die brutalste Weise umgebracht haben, kam er nicht um uns zu vernichten, sondern um uns sofort und immer noch seine Hand entgegenzustrecken und uns zu sagen, dass er uns immer noch liebt und, dass sich das niemals ändern wird. Seine Retterliebe währt ewiglich - so lange bis wir es erkennen und dankbar in seine Arme laufen.
Hast du einen Dienst in der Gemeinde/Kirche? Wenn ja, welchen? Gemeinde ist für mich: alle Menschen, die an den Gott glauben, der uns geschaffen hat, um uns nach seinem Bilde zu machen, den Gott der alle liebt und nicht eher ruht, bis er alle verlorenen Schafe gerettet und heimgebracht hat. Menschen, die so unterwegs sind und sich demütig und vertrauend ausstrecken um von diesem Gott nach seinem Bilde gemacht zu werden, Menschen die vertrauen, dass Gott selbst seine Weisungen, Wünsche und Gedanken in unser Herz schreibt, diese Menschen sind meine Kirche.
In dieser Gemeinde bewege und engagiere ich mich, mit diesen Gotteskindern , egal wo sie herkommen und wer sie sind, habe ich gern Gemeinschaft. Daraus fließt Leben.
Welche Vorstellungen hast du von deinem Partner? Dass sie immer mehr Gott kennen lernen möchte. Schön, wenn sie ehrlich, liebevoll, ein bisschen "verrückt" ist, romantisch und vergebend. Gut wenn sie gern kuschelt, eigenständig denkt aber nicht dominant ist. Auch offen für neue Gedanken und gastfreundlich sollte sie sein.
Was machst du in deiner Freizeit am liebsten? Musik hören, lesen, reisen, relaxen und mit Freunden sein.
Was sind deine Zukunftspläne? Mit Gott immer mehr in Harmonie leben
Mein Traum: ein nettes Fleckchen in sonniger Gegend, möglichst in einem Dorf und mit Wasser (Meer) in der Nähe.
Was magst du? Ruhe und Aktivität, Zärtlichkeit, gute Gespräche, die Natur und einfache Menschen - und ich lache gern. Weiter improvisiere ich gerne, mache gern aus den Gegebenheiten und Umständen das Beste und Schönste. Auch wenn ich reise improvisiere ich lieber, bevorzuge einen Urlaub, bei dem nicht alles vorgebucht ist. Dabei entdecke ich gern die Gegend und die Menschen. Ein bisschen Abenteuer sollte schon sein. Kleine Städte oder Dörfer sind mir lieber als große Städte. Auch sonst habe ich es lieber einfach und natürlich, eben das was wirklich wichtig ist (dabei aber doch schön). Man kann auch aus einfachen Dingen schönes und leckeres machen. Auch mag ich es lieber, etwas weniger zu scheinen als man ist, übertreiben ist nicht schön. Dann fühlt sich hinterher niemand enttäuscht und betrogen. Ja – dann mag ich gern die Wärme, habe lange in Afrika gelebt, das war herrlich, schön warm und emotionale Menschen. Menschen die nicht besser oder schlechter sind, sondern anders. Dieses Anders gefällt mir sehr, ist mir näher. Deshalb würde ich auch gern dort leben, wo es warm ist und die Menschen lebendiger sind (Mittelmeer, Afrika, Südamerika, usw.). Ansonsten bin ich ganz normal (hoffe ich). Vielleicht noch ein Vers: Man kann nicht gegen die Dunkelheit kämpfen, aber man kann ein Licht anzünden.
Was magst du nicht? Hektik, Unehrlichkeit, Rechthaberei, Streiterei, Engstirnigkeit, Geiz.
Was möchtest du sonst noch sagen? Gottes Segen für Dich