Single Profil von PetraBou

Profilbild von PetraBou

Profildaten: Weiblich

Alter: 62 Username: PetraBou
Aus: 42489 W√ľlfrath Deutschland
Konf.: Evangelisch-reformierte Kirche

Kurzbeschreibung:

fr√∂hlich,fromm,Denkerin,tierlieb, gutm√ľtig,herzlich,musikalisch,treu..

Beantwortete Fragen

Frage Antwort
Anmeldedatum: Diese Info steht nur Premium-Usern zur Verf√ľgung.
Zuletzt online: Diese Info steht nur Premium-Usern zur Verf√ľgung.
Deine Größe: 160 - 165 cm
Dein Gewicht: 70 - 75 kg
Bist du Raucher? Ja
Match
Hast du Kinder? Ja
Match
(Sind schon erwachsen und aus dem Haus)
Hast du einen eigenen Haushalt? Ja
Match
Beziehungsstatus: geschieden
Match
Höchster Schulabschluss: Abitur/Matura
Match
Arbeitsverhältnis: Angestellte(r)
Beschreibe deine berufliche T√§tigkeit: Betreuungsp√§dagogin f√ľr geistig und k√∂rperlich behinderte Menschen, Alltagsbegleiterin, leiste Hilfe bei der Freizeitgestaltung.
Was sind deine Hobbys? Gartengestaltung, Akkordeon spielen, Aquarellmalerei, etwas Sport und gern viel frische Luft.Aber auch Sudokus lösen drin.
Was h√∂rst du f√ľr Musik? Rock und Pop der 70iger und 80 iger Jahre, Countrysongs, Beatles und Rolling Stones,aber auch Klassik ( gern J.S. Bach) )
Welche Instrumente kannst du spielen Akkordeon , nicht weltmeisterlich, aber gelernt und akkzeptabel, laut Urteil der Musikschule Wuppertal.
Welche Sprachen sprichst du? Deutsch, Englisch, mittelgute Kenntnisse auch im Französischen.
Was ist dein Lieblings Bibelvers? Die Wege des Herrn sind unbegreiflich, aber sie f√ľhren immer zum Ziel.

Psalm 121 :
Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen,woher kommt mir Hilfe?
Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.
Er wird deinen Fu√ü nicht wanken lassen.Der dich beh√ľtet, schl√§ft nicht.

Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.....
Wer ist Jesus Christus f√ľr dich und was bedeutet er dir? Er ist mein Besch√ľtzer und ohne ihn w√§re ich sicher verloren.
Durch ihn bekomme ich täglich neue Kraft und Mut und vor Allem : neue Gedanken um nicht an der Welt zu verzweifeln.
Er gibt mir Lebens-Energie gepaart mit Ruhe und Freude und vor Allem: Halt und Sicherheit in unbeständigen Zeiten.
Hast du einen Dienst in der Gemeinde/Kirche? Wenn ja, welchen? in der Kirche nicht, aber beruflich k√ľmmere ich mich um k√∂rperlich und geistig behinderte Menschen. (auch psychologisch )
Ich verstehe mein berufliches und allt√§gliches Tun als Gottesdienst .Bin √ľbrigens gelernte Reiseverkehrskauffrau, habe
den Beruf aber wegen meines Glaubens an" den Nagel gehängt " und umgeschult, um mich sinnvolleren Aufgaben widmen zu können. Bin dadurch auch zufriedener geworden, trotz finanzieller Einbußen.
Privat betreue ich meine Mutter, die vom MDK in den Pflegegrad 1 eingestuft wurde. Sie ist mobil stark eingeschränkt
nach einem Sturz und einer OP. Nach dem Tod meines Vaters vor 3 Jahren ist sie außerdem sehr depressiv.
Welche Vorstellungen hast du von deinem Partner? Er sollte ein Partner sein, der nach christlichem Leitbild, in einer Partnerschaft/Ehe F√ľhrungsqualit√§ten besitzt.
" Der Mann ist das Haupt der Frau, das Haupt des Mannes ist Christus, das Haupt Christi aber ist Gott-( Korintherbrief )
W√ľnsche mir Humor, Intelligenz, Herz und Empathie, einen ausgeglichenen Herrn der nicht st√§ndig die " Reiseflucht " antreten muss.. Nichts gegen Reisen,aus Bildungsgr√ľnden sicherlich vertretbar, es sollte nur im Rahmen bleiben.
Denn aus eigener Erfahrung wei√ü ich, dass √ľberall nur mit Wasser gekocht wird, und dass "Traumschiffe" unsere Umwelt
verseuchen ebenso die Viel- Fliegerei. Und auch ständiges " zum Arzt Laufen " und Krankengespräche finde ich eher kontra-produktiv.
(Man muss ja nicht immer irgend eine Krankheit haben, bloß weil der Nachbar die nicht hat :-) )
Was machst du in deiner Freizeit am liebsten? Bin gern zu Hause im Garten, besuche an den Wochenenden gern Musikveranstaltungen in unserem
Kulturzentrum ( Live-Musik von Kleink√ľnstlern) Male gelegentlich mit Aquarellfarben. Spiele gelegentl.
mit meiner 87 jährigen !! Mutter zweistimmig Akkordeon. Unser Lieblingstitel ist:" And when the Saints go marching in"
Mit tägl. Gymnastik und Ergometer im Keller versuche ich mich fit zu halten, was manchmal nicht so einfach ist allein.
Bin philosophisch und psychologisch stark angehaucht und beschäftige mich gern mit entsprechender Literatur seit langem.
Was sind deine Zukunftspläne? Habe keine besonderen Pläne, bin eigentlich zufrieden. Nur das Alleinsein macht mir zunehmend zu schaffen.
Es fehlt eben jemand, der an meiner Seite steht, liegt, sitzt, läuft und einfach da ist und mich aufrichtig lieb hat.
W√ľnsche mir zuk√ľnftig mehr Z√§rtlichkeit und Empathie als bisher. Vor allem auch Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit.
Hoffe auf ein " Heart of Gold ", wie es Neill Young so wunderbar in seinem Lied beschreibt. Ein sehr schöner Song, wie ich
finde.
Was magst du? Italienische K√ľche, Musik, Fussball schauen,Gartenarbeiten, Ich mag alle Tiere,hatte bis vor kurzem einen Freig√§nger- Kater dessen Tod mich im letzten Sommer sehr getroffen hat, aber ich hierdurch lernen konnte, wie sehr man auch ein Tier lieben kann, denn es geh√∂rt auch zu Gottes Sch√∂pfung. Ich war wirklich sehr sehr traurig weil er mich einige Jahre treu
begleitet hat und mir in einsamen Stunden auch ein großer Trostspender war. Meinen Merlin werde ich niemals vergessen.
Aber Hunde mag ich auch und Hamster.
Und Schildkröten, Meerschweine und Tauben, Amseln, Rotkehlchen......Elefanten, Tiger, Löwen......:-) und sogar Spinnen auch !!! Die kreieren ihre Netze so kunstvoll und fein. Beeindruckend wie ich finde.

Ich mag gern Satiresendungen wie: Heute.Show, Nuhr im Ersten, Extra 3 usw.und auch Böhmermann...

Sudokus gehen sowieso immer wenn sonst nichts ansteht.
Was magst du nicht? Unzufriedene, hektische Lebensf√ľhrung, st√§ndiges Unterwegssein , Autoraserei, Klatsch und Tratsch ,Angeberei, Dummheit und R√ľcksichtslosigkeit. Lange, lackierte Fingern√§gel.( Angriffs- Krallen ) bei Frauen.
Sehr schlimm auch: Heuchelei und Unehrlichkeit zu sich selbst.( Verdrängungen , Unreflektiertheit)
Was möchtest du sonst noch sagen? Wer möchte mein" Heart of Gold " kennenlernen und, ganz wichtig, hat selber auch eins.??
Um Missverständnisse zu vermeiden, möchte ich noch auf Folgendes hinweisen:
Trotz meines dunklen Typs bin ich keine Orientalin - Meine Eltern sind europ√§ischen Ursprungs, meine Mutter ist geb√ľrtige Ukrainerin, mein Vater( + ) Ostpreusse gewesen. Das nur nebenbei bemerkt.Will nur klar sein, bin absolut keine Rassistin.
Im Gegenteil. Multikulturell finde ich ideal.