Single Profil von Angelikaapetogbo

Profilbild von Angelikaapetogbo

Profildaten: Weiblich

Alter: 58 Username: Angelikaapetogbo
Aus: 21369 Nahrendorf Deutschland
Konf.: Evangelisch-lutherische Kirche

 Der User hat weitere Fotos bei Instagram hinterlegt. Klick auf das Logo um sie zu sehen.

Beantwortete Fragen

Frage Antwort
Anmeldedatum: Diese Info steht nur Premium-Usern zur Verfügung.
Zuletzt online: Diese Info steht nur Premium-Usern zur Verfügung.
Deine Größe: 165 - 170 cm
Bist du Raucher? Nein
Match
Hast du Kinder? Nein
Match
Hast du einen eigenen Haushalt? Ja
Match
Beziehungsstatus: geschieden
Match
Höchster Schulabschluss: Hochschule/Universität
Match
Arbeitsverhältnis: Selbstständig/Unternehmer
Beschreibe deine berufliche Tätigkeit: ich bin selbständige Musikpädagogin und führe das KLEINE HAUS DER MUSIK
Was sind deine Hobbys? Radfahren, Lesen, gute und tiefe Gespräche führen, schauen und gucken, der Norden ist so schön
Was hörst du für Musik? im Moment zum Beispiel die neue CD von Joy und Markus Fackler.
Welche Instrumente kannst du spielen Klavier, Gitarre, Altflöte.
Welche Sprachen sprichst du? Englisch, Deutsch
Was ist dein Lieblings Bibelvers? Du zeigst mir den Weg zum Leben (Psalm 16)
Wer ist Jesus Christus für dich und was bedeutet er dir? Jesus ist der Allerliebste! Wenn ich daran denke, was Er für mich alles getan hat! Jetzt darf ich in Seiner Liebe und Errettung leben! Ausserdem hat er mich geheilt vom Brustkrebs! Ich will wachsen im Gehorsam und in der Nachfolge. Und immer ein bischen verrückt und lebendig bleiben, nicht zu fromm!!!
Hast du einen Dienst in der Gemeinde/Kirche? Wenn ja, welchen? Durch den Umzug aufs Land, bin ich nun in der Landeskirche gelandet, mal sehn, ob ich da bleibe. Ich spiele Musik im Gottesdienst, mir fehlt aber hier die geistliche Gemeinschaft, wiedergeborne Christen und einfach die Fröhlichkeit! Vielleicht gründe ich einen Hauskreis!
Welche Vorstellungen hast du von deinem Partner? dass er mit Sex bis zur Ehe warten kann (und ich natürlich auch), weil ich echt glaub, das Gott das so gewollt hat und überirdischer Segen darauf liegt!!!
Dass wir gut miteinander reden können und die Grundwertigkeiten der gemeinsamen Kommunikation klar sind und beide am anderen interessiert sind und beide das Beste für den Partner/in wollen! Ich wünsche mir ein Mannsbild, einen Mann, der mir ein wenig voraus ist und weiß, was er will und was nicht.
Ein romantischer Mann, das wäre traumhaft, einer, der die Zärtlichkeit und Berührung liebt. Ein Mann, der mit sich im Reinen ist und seinem Mädel eine starke Schulter schenken kann.
Wundervoll wäre es, wenn man als Ehepaar gemeinsam im Reich Gottes dienen kann. Welche Aufgabe genau, das sieht man ja dann. Je älter ich werde, desto mehr verspüre ich den Wunsch, mich zu verschenken in SEIN Reich. Mit Partner zusammen...wäre ganz schön Power!
Was machst du in deiner Freizeit am liebsten? mit meinem quietschblauen Fahrrad duch die knallgelben Rapsfelder lustradeln, nachdenken, lesen, Klavier spielen, mit den Nachbarn ratschen, bin irgendwie immer am beten und danken... den nordischen Himmel mit seinen Riesenwolken bestaunen, Mittagsschläfchen auf meinem Lieblingssofa genießen.... in meiner Laube sitzen und einfach nur froh sein. Sonst brauchts nix.
Was sind deine Zukunftspläne? Wie lange es wohl noch dauert, bis Jesus wiederkommt? Ich denke, es kann sein, dass es nicht mehr lange dauert....
Dennoch will ich meine Träume träumen und darum beten:
nocheinmal heiraten zu dürfen, ein erfülltes Eheleben zu leben, Gott zu dienen mit dem Partner. In der Einfachheit leben und mit dem zufrieden sein, was man ist und hat. Vielleicht noch ein Masterstudium. Nicht, weil es muss..... vielleicht als Geschenk. Kommt auf meine Kraft nach der Krankheit an.
Was magst du? Küssen, liebevolle Berührung, Leidenschaft, die sich nicht nur auf die Partnerschaft bezieht, Farben, Fröhlichkeit, meine Selbständigkeit, meine Nachbarn, die so hilfsbereit sind hier auf dem Dorf, Gottes Liebe und Versorgung, zu wissen, dass die Heimat in IHM ist. Das mag ich sehr!!!
Was magst du nicht? das Liberale in der Landeskirche, das meiner Meinung nach Gottes Gedanken ziemlich verwässert oder gar wegstreicht!!
Unehrlichkeit, nichts zugeben können, machtvolles Gehabe, Unterdrückung und wenn Menschen Unzufriedenheit als Dauerzustand leben.
Was möchtest du sonst noch sagen? Bin einfach gespannt, wie Gott handelt. Ich kann etwas schripseln hier, doch zusammenführen und vor allem mit dem Richtigen, das kann nur ER.
Freu mich!