Single Profil von Dorsti

Profilbild von Dorsti

Profildaten: mÀnnlich

Alter: 50 Username: Dorsti
Aus: 44149 Dortmund Deutschland
Konf.: Römisch-katholische Kirche

Beantwortete Fragen

Frage Antwort
Anmeldedatum: Diese Info steht nur Premium-Usern zur VerfĂŒgung.
Zuletzt online: Diese Info steht nur Premium-Usern zur VerfĂŒgung.
Deine GrĂ¶ĂŸe: 180 - 185 cm
Dein Gewicht: 95 - 100 kg
Bist du Raucher? Nein
Match
Hast du Kinder? Nein
Match
Hast du einen eigenen Haushalt? Ja
Match
Beziehungsstatus: single (ledig)
Match
Höchster Schulabschluss: Realschule
Match
ArbeitsverhÀltnis: Angestellte(r)
Beschreibe deine berufliche TĂ€tigkeit: Palliative Care Fachpfleger in einem Hospiz
Was sind deine Hobbys? Reisen, Natur, Lesen, Musik
Was hörst du fĂŒr Musik? Elektronik, Klassik
Welche Instrumente kannst du spielen keins
Welche Sprachen sprichst du? Deutsch, Englisch
Was ist dein Lieblings Bibelvers? Gott ist Liebe.....
Wer ist Jesus Christus fĂŒr dich und was bedeutet er dir? Er ist mein Herr, ich liebe ihn und diene ihm
Hast du einen Dienst in der Gemeinde/Kirche? Wenn ja, welchen? Das Hospiz in dem ich arbeite wird von einer katholischen Organisation gefĂŒhrt, ist aber fĂŒr Menschen aller Konfessionen offen.
Welche Vorstellungen hast du von deinem Partner? Soll gepflegtes Äusseres haben, ledig oder verwitwet sein, humorvoll sein....
Was machst du in deiner Freizeit am liebsten? Rad fahren, Spazieren gehen, Reisen, bin tierlieb (Hunde)
Was möchtest du sonst noch sagen? Jesus hat jetzt viele,welche sein himmlisches Reich lieben, aber wenige, welche sein Kreuz tragen. Er hat viele,welche Trost verlangen,aber wenige,welche TrĂŒbsal leiden wollen. Er findet viele, die sich ihm bei Tische zugesellen,aber wenige, die mit ihm fasten. Alle verlangen,sich mit ihm zu erfreuen, nur wenige wollen fĂŒr ihn etwas leiden. Viele Folgen Jesus bis zur Brechung des Brotes, aber wenige trinken mit ihm den Kelch des Leidens. Viele verehren seine Wunden, wenige folgen ihm bis zur Schmach des Kreuzes nach.Viele lieben Jesus, solange sie keine WiderwĂ€rtigkeiten zu ertragen haben.Viele loben und preisen ihn,solange sie von ihm Trost empfangen.Wenn sich aber Jesus verbirgt und sie einen Augenblick verlĂ€sst, so fangen sie an zu klagen oder fallen in die grĂ¶ĂŸte KleinmĂŒtigkeit..Die Jesus um Jesu Willen lieben und nicht wegen ihres eigenen Trostes, diese Preisen ihn in allen TrĂŒbsalen und BedrĂ€ngnissen Ihres Herzens ebenso wie in den Stunden der höchsten Tröstung. Und wenn er ihnen auch nie Trost geben wĂŒrde, so wĂŒrden sie ihn doch immer loben und Ihm danken.