Single Profil von gerd

Profilbild von gerd

Profildaten: mÀnnlich

Alter: 66 Username: gerd
Aus: 32361 preussisch oldendorf Deutschland
Konf.: Pfingstgemeinde (BFP, FFP, FCG, MV)

Kurzbeschreibung:

ausgeglichen, selbstbewusst, praktisch, humorvoll, kontaktfreudig;im Seniorenbereich tĂ€tig, gemĂŒtlich, musikalisch,hilfsbereit, aufgeschlossen,selbstbewusst,extrovertiert,korrekt, ehrlich "Mit meiner Partnerin möchte ich missionarisch dienen"

Beantwortete Fragen

Frage Antwort
Anmeldedatum: Diese Info steht nur Premium-Usern zur VerfĂŒgung.
Zuletzt online: Diese Info steht nur Premium-Usern zur VerfĂŒgung.
Deine GrĂ¶ĂŸe: 170 - 175 cm
Dein Gewicht: 75 - 80 kg
Bist du Raucher? Nein
Match
Hast du Kinder? Ja
Match
Hast du einen eigenen Haushalt? Ja
Match
Beziehungsstatus: geschieden
Match
Höchster Schulabschluss: Hauptschule
Match
ArbeitsverhÀltnis: SelbststÀndig/Unternehmer
Beschreibe deine berufliche TĂ€tigkeit: Tischler
Was sind deine Hobbys? Posaune spielen, handwerkern, Motorrad fahren
Welche Instrumente kannst du spielen Posaune, Flöte
Welche Sprachen sprichst du? Deutsch
Was ist dein Lieblings Bibelvers? Römer 8,28
Wir wissen aber denen die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen.
Wer ist Jesus Christus fĂŒr dich und was bedeutet er dir? Das grĂ¶ĂŸte GlĂŒck,was hier auf Erden finden konnte.
Durch ihn, werde ich hier auf Erden eine glorreiche Zukunft entgegen gehen und im Himmel erst recht.
Hast du einen Dienst in der Gemeinde/Kirche? Wenn ja, welchen? Posaunenchor, Seniorenarbeit, alte/einsame und hilfsbedĂŒrftige Leute besuchen und helfen, Gebetsteam
Welche Vorstellungen hast du von deinem Partner? Meine Partnerin sollte offen, warmherzig, liebevoll/mĂŒtterlich und fĂŒr Jesus brennend dienen.
Bevorzuge verwitwete Frauen, zwischen 45-55 Jahre
Was machst du in deiner Freizeit am liebsten? KnĂŒpfe gerne mit fremden Menschen Kontakt.
Lesen, handwerkeln, an Mopeds und MotorrÀdern schrauben und fahren.
Was sind deine ZukunftsplĂ€ne? Ich hab eine Berufung von Gott bekommen, mich um Menschen zu kĂŒmmern, die schwere SchicksalsschlĂ€ge durchleiden und ihnen Beistand und Hoffnung durch Jesus Christus zugeben.