Single Profil von Uginis

Profilbild von Uginis

Profildaten: männlich

Alter: 68 Username: Uginis
Aus: 8597 Landschlacht Schweiz
Konf.: Freie evangelische Gemeinde (FeG)

Kurzbeschreibung:

Ja, sich selber zu beschreiben ist nicht einfach. Seit dem Heimgang meiner Frau ist mir mehr bewusst geworden, dass, wenn eine Beziehung eingegangen wird, es nichts anderes ist, als ein Weg den man miteinander geht, um sich auf die Ewigkeit vorzubereiten.

Beantwortete Fragen

Frage Antwort
Anmeldedatum: Diese Info steht nur Premium-Usern zur Verfügung.
Zuletzt online: Diese Info steht nur Premium-Usern zur Verfügung.
Deine Größe: 180 - 185 cm
Dein Gewicht: 80 - 85 kg
Bist du Raucher? Nein
Match
Hast du Kinder? Ja
Match
(Sind schon erwachsen und aus dem Haus)
Hast du einen eigenen Haushalt? Ja
Match
Beziehungsstatus: verwitwet
Match
Höchster Schulabschluss: Fachschule
Match
Arbeitsverhältnis: in Rente/Pension
Was sind deine Hobbys? Tanzen / Garten / Fischen auf dem Bodensee / Allrounder /
Was hörst du für Musik? Alle ausser Hard Rock
Welche Instrumente kannst du spielen Leider keines.
Welche Sprachen sprichst du? Deutsch / Italienisch / Englisch / Schweizer Dialekt
Was ist dein Lieblings Bibelvers? Joh 14,6 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.
Wer ist Jesus Christus für dich und was bedeutet er dir? Jesus ist Gott, der sich personifiziert hat auf Erden, um den Heilsplan Gottes in Erfüllung zu bringen damit so viele Seelen wie möglich, gerettet werden.
Jeder der Jesus in seinem Leben persönlich als Gott auf Erden angenommen und kennengelernt hat, hat den Pass für den Himmel und ist somit ein von Jesus erwählter für die Ewigkeit.
Auch ist sein Leben gesegnet durch Ihn und er ist Werkzeug Gottes auf Erden.
Hast du einen Dienst in der Gemeinde/Kirche? Wenn ja, welchen? Früher schon momentan nicht.
Welche Vorstellungen hast du von deinem Partner? Ich bin heute der Meinung, dass es für eine Beziehung die sich zur Liebe aufbaut, mehreres braucht, die 3 Arten der Liebe die es braucht in einer Beziehung, Agape / Phyla/ Eros.
Bin der Meinung, wenn alle 3 zusammenspielen und gepflegt werden, ist es erst möglich eine Tiefe Beziehung zu erleben, wo man die Fülle des Herrn erleben kann und alles was er bereitgelegt hat, in Anspruch nehmen zu dürfen.
Aber das Ganze ist nicht so einfach zu bewerkstelligen.

Die Phyla; freundschaftliche Liebe ist die Einfachste denke ich, da hat man gemeinsame Interessen schönes zu erleben, freundschaftlich etwas zu erreichen, gestalten, unternehmen, du weisst was ich meine.

Die Eros Liebe; vorausgesetzt man gefällt sich, die Gefühle Chemie wie man so schön sagt stimmen, denke ich, dass dies die erste Voraussetzung ist, die stattfindet, das Zwei zusammenkommen, ist auch sehr wichtig für die Beziehung, ich sage, dass wie einen Kleber da ist, der einander anzieht.

Die Agape Liebe ist die schwierigste zu erreichen und da wird Knochenarbeit verlangt, das ist die göttliche Liebe die verzeiht, vergibt, auch wenn es nichts zu vergeben gibt, da wird in der gemeinsam etwas Geistliches erarbeitet, wo beide zueinander wachsen, und so den Willen des Herrn erkennen und umsetzen können, aber beide müssen das wirklich sehen und wollen, und wenn Sie das nicht fertigbringen, dann sollten Sie sich hinterfragen warum, vielleicht ist da etwas das zuerst ausgeräumt werden muss, und das kann eine Beziehung sehr mitnehmen.

Die Agape ist die schwierigste, ( Geistliches Wachstum) und doch ist sie die wichtigste, den wen Zwei, dies schaffen, sind Sie fähig, einander sich immer neu zu begegnen und zueinander wachsen.


Ja die 100% Beziehung gibt es von mir aus gesehen nicht, das diese benannten Liebesarten bei jedem vorhanden sein sollen und übereinstimmen, ist ein Ding der Unmöglichkeit, neu ist mir die Erkenntnis dazugekommen das wir auch vieles in uns tragen, dass uns nicht bewusst ist.
Was machst du in deiner Freizeit am liebsten? Habe ein Haus mit grossen Garten, der mich in Anspruch nimmt, ansonsten im Sommer auf den Bodensee Fischen oder Baden gehen.
Was sind deine Zukunftspläne? Das weiss Gott was er für mich noch bestimmt hat.
Was magst du? Den Frieden wahren, Natur, Sonne, Einfachheit, vertiefte Glaubensgespräche, bin redefreudig, Genießer, gutes Essen, Koche auch gern wen die Zeit vorhanden, bin ein guter Handwerker, der fast alles Reparieren kann, was nicht immer von Vorteil ist.
Ansonsten bin ich einfach gestrickt und nicht zu sehr Gesellschaftsorientiert.
Es gäbe noch einiges aufzuschreiben.
Was magst du nicht? Das Gegenteil von dem was ich mag.
Was möchtest du sonst noch sagen? Ich suche eine Partnerin, die ich gerne Anschaue, die Liebevoll ist, mit sich selber zufrieden, einfach geblieben, und doch weiss was Sie möchte, den Herrn liebend, aus der Gnade lebend, bereit ist sich zu verändern lassen, jemand der mit mir das Leben teilen möchte, in einer guten Beziehung, die sich Aufbaut und bereit ist neues kennenzulernen, wie Freundschaftlich, seelisch / geistlich, die Bereit, ist schönes zu erleben, und so die Fülle, und das was der Herr bereitgelegt hat dankbar entgegenzunehmen und versucht ist, das Beste daraus zu machen, bereit ist, am liebsten zu mir in die Schweiz zu ziehen, oder in der Nähe wohnt.